Kindertagesstätten

Schriftgröße ändern

Kita_Dingelstedt_3

… damit Leben gelingt ...

sichern wir in vier KiTa's im Harzkreis und in einer KiTa im Salzlandkreis, dass für alle Kinder ein Fundament gelegt wird, wodurch sie befähigt werden, neugierig die Welt zu entdecken.

Eine wirksame, aktive Erziehungspartnerschaft mit den Eltern ist dabei Grundlage für die positive Entwicklung ihres Kindes.

Im Sinne unseres christlichen Glaubens und in Zusammenhang mit den gesellschaftlichen Strukturen im Land, leisten die KiTa's einen Beitrag, Leben in der Gemeinschaft zu gestalten und die Eigenaktivität jedes Kindes zu fördern.

In Interaktion mit der Umwelt, am Wohl und den individuellen Bedürfnissen der einzelnen Kinder orientiert, erleben die Kinder sich den Herausforderungen des Lebens und der Gesellschaft zu stellen.

Entsprechend der gesetzlichen Rahmenbedingungen und mit pädagogischen Fachkräften eröffnen wir Wege, dass jedes Kind lernt, selbstbewusst und verantwortungsvoll zu handeln.

Kommen Sie in unsere Einrichtungen und sehen Sie selbst, Sie sind herzlich willkommen.

Unsere Kindertagesstätten:

WB Kita Logo

 

Im Rahmen des ESF-Förderprogrammes „Weiterbildung Betrieb“ qualifizieren sich von Oktober 2016 bis August 2017 vier Mitarbeiterinnen zu religionspädagogischen Fachkräften in unserem Unternehmen.

Kindertagesstätten mit christlichem Profil bieten für Kinder einen Ort, Religiosität ab dem ersten Lebensjahr zu entdecken, zu leben und zu gestalten. Um die Kinder sensibel und verantwortungsvoll auf dieser Entdeckungsreise begleiten zu können, benötigen die pädagogischen Fachkräfte methodisches Handwerkszeug.

Die Qualifizierung vermittelt theoretisches Wissen und praktisches Tun zu gleichen Teilen. Nach Abschluss des Kurses sind die teilnehmenden Mitarbeiterinnen zu religionspädagogischen Fachkräften qualifiziert.

 

Im Rahmen des ESF- Förderprogrammes „Weiterbildung Betrieb" nimmt eine Mitarbeiterin von Oktober 2016 bis Juni 2017 an der Qualifizierungsmaßnahme „Gute Führung entwickeln" aus unserem Unternehmen teil.

Führung in sozialen Unternehmen kommt eine besondere Bedeutung zu und muss gelernt sein. Mit Hilfe der Weiterbildung ist die Führungskraft in der Lage, ihren eigenen Führungsstil zu kennen und Führungsinstrumente bewusst und zielgerichtet im Alltag einzusetzen. Neben dem Wissentransfer sind selbstreflektierende Einheiten wichtiger Bestandteil der Weiterbildung. Die Weiterbildung schließt mit einem Zertifikat ab.